Über…

Diese Seite ist praktisch nur für Leute bestimmt, die noch nicht genau wissen, auf was für einem Blog sie hier eigentlich geeignet sind. Für diese Leute hier in aller Eile ein paar Zeilen.

Ich heiße Philipp, bin 23 Jahre alt und bin seit dem 13. Oktober 2011 für wahrscheinlich gut ein Jahr in Südafrika. Genauer gesagt bin ich in einem Kinderheim in Durbanville, das als wohl eher wohlhabender Vorort 25-30 Kilometer entfernt vom Stadtzentrum Kapstadts liegt.

Im Kinderheim sind 140 bis 150 Kinder untergebracht, die von den hauptamtlichen Child-Care-WorkerInnen und den Volontären betreut werden.

Als Volontär bekomme ich kein Gehalt. Meinen Lohn stellt praktisch die nahezu kostenlose Unterkunft im Heim dar.

Meine Aufgaben hier bestehen vor allem erst einmal aus Nachtschicht. Ich sitze also in einigen Nächten in den verschiedenen Fluren der verschiedenen Häuser, in denen die Kinder untergebracht sind, und halte praktisch Wache. Ab und zu muss ich sehr kleine Kinder aufs Klo bringen, morgens muss ich sie wecken und dabei helfen, sich anzuziehen etc.

Auf diesem Blog werde ich immer wieder von verschiedenen Erlebnissen und Ereignissen berichten, die ich entweder im Kinderheim oder im sonstigen Leben in Südafrika erlebe. Weiterhin werden natürlich immer wieder Bilder veröffentlicht.

Ich wünsche allen BesucherInnen viel Spaß auf meinem Blog!